Spiraldynamik Yoga Bild

Film

Wiederholung des Films "LEBEN STERBEN GLAUBEN" am 20. November 2010 und den folgenden 4 Samstagen (27.11., 4.12., 11.12. und 18. 12.) auf Okto-TV

Der Oktofokus STERBEN ERLEBEN wird am Samstag 20. November 2010 um 20:00 Uhr auf OKTO ausgestrahlt.

20:00 Intro
20:05 Film "LEBEN STERBEN GLAUBEN" (A 2003, R: Eva Hager-Forstenlechner, Wolfram Paulus)
21:10 Studiogespräch

Gäste:
Eva Hager-Forstenlechner
Anita Natmeßnig
Herbert Link

Moderation: Daniela Ingruber



>> OKTO-TV

Karte DAS KINO 2005

leben  sterben  glauben

Ein Film von Eva Hager-Forstenlechner und Wolfram Paulus

Der Film „leben sterben glauben“ hatte beim Österreichischen Filmfestival “Diagonale” 2003 in Graz seine Uraufführung und wurde daraufhin im Votivkino in Wien (Juli 2003) und im Salzburger Filmkulturzentrum DAS KINO (Oktober 2005)mit großem Erfolg gezeigt.

www.2003.diagonale.at/filme.htm

>> Mai Ulrich im Gespräch mit Eva Hager-Forstenlechner (am 25.10.2005), als PDF


Bestellungen der DVD "leben sterben glauben" (22.- € inkl. Versand) unter:
eva@spiraldynamik-yoga.at


Feedback



"Als ich gestern Morgen ein bisschen übernachtig mit dem Rucksack den Berg hinauf gekeucht bin, haben meine Freunde mich gefragt was mit mir los sei. Da hab ich erzählt, dass ich erst um 1h30 ins Bett gegangen sei, weil ich Deinen Film und Diskussion anschauen wollte. Auf die Frage nach dem Thema haben sie lange Gesichter gemacht und da wurde mir klar, dass Dein Film überhaupt nicht deprimierend war, eher inspirierend das Leben in Freude zu nutzen, solange man es hat. Deine Freundin Karin hat mich auch sehr beeindruckt, mit welcher Kraft sie ihr Schicksal annimmt und das Beste daraus macht. Was für eine Belehrung für mich Schlaffi, die sich einbildet nur malen zu können, wenn alle Bedingungen stimmen. Ich hab nach dem Tod meines Bruders 5 Monate nichts Gutes mehr zusammengebracht. Dann hab ich mir natürlich auch noch den zweiten Film angesehen und war sehr berührt von der Michaela. Ich freu mich jedenfalls sehr über Deinen Erfolg.

und wünsch Dir weiterhin alles Gute
Liebe Grüße
Bergild Gilgenberg"