Spiraldynamik Yoga Bild

Wie funktioniert Spiraldynamik® ?

Sehen... Verstehen... Wahrnehmen... Anwenden!

Auf den zweiten Blick schon fast logisch: Nur wenn sich das Körperbewusstsein ändert, ändern sich die Haltungs- und Bewegungsgewohnheiten, ...ändern sich die Belastungskräfte ...ändern sich die körperlichen Strukturen.

Und dies in weit größerem Ausmaße als bisher angenommen. Ob Training, Therapie oder Alltag: Durch den anatomisch richtigen Gebrauch des eigenen Körpers wird Veränderung möglich: Mehr Wohlbefinden und Ausstrahlungskraft im Alltag, eine verbesserte Bewegungsökonomie im Training und innovative Ansätze für die Physio- und Bewegungstherapie. Manches Rücken-, Fuß-oder Schulterproblem lässt sich durch rechtzeitige Änderung der Gewohnheiten verbessern oder gar verhindern.

Wie kann ich Spiraldynamik® kennenlernen?

Klassischer Einstieg für Bewegungsinteressierte und Bewegungspädagogen ist ein themenzentrierter Einführungskurs. Dort entdecken und erleben Sie die Kunst und Wissenschaft menschlicher Bewegungskoordination am eigenen Körper.

Spiraldynamik